Seite auswählen

Zuagroast – Ole Jacob Frederiksen, Jette Christiansen

Wenn Ole Jacob Frederiksen den Geigenbogen ansetzt, entsteht Spannung, ein virtuoses Spiel auf der Violine beginnt. Seit 2004 lebt der Musiker ständig in Südtirol, seit 2008 spielt er im Haydnorchester von Bozen und Trient. Mit fünf Jahren hat er den ersten Geigenunterricht erhalten. Das war zu Hause in Snogbaek, einem kleinen Dorf im Süden von Dänemark. Auch Jette Christiansen stammt aus Dänemark, aus Kopenhagen. Eigentlich wollte sie Malerin werden. In den Nachkriegsjahren reichte das Geld für die Ausbildung nicht. Sie hat sich dadurch nicht abbringen lassen und in ihrer Freizeit gemalt, vorwiegend Stillleben. In ZUAGROAST erzählt sie von ihrer Leidenschaft, davon, wie sie nach Südtirol gekommen ist und welche Erfahrungen sie hier gesammelt hat.

Text: Regina Mayrl / Kamera: Marco Corriero / Regie und Schnitt: Hannes Penn

© 2017